Promenadeweg 3
1230 Wien

 +43 (1) 888 41 58-151

 +43 (1) 888 41 58-65

 

Startseite
Kollegium Kalksburg

Anfahrt

Impressum

Datenschutz

Projektwoche der 4. Klassen in St. Georgen am Längsee

Die Schüler und Schülerinnen unserer 4a und 4b verbrachten zwischen 19.April und 23.April eine abwechslungsreiche Projektwoche in St. Georgen am Längsee.

Auf dem Weg nach St. Georgen legten die Klassen zunächst einen Zwischenstopp bei der Zotter Schokoladenfabrik ein, bei dem es allerlei süße Köstlichkeiten zu verkosten gab. Darauf folgte ein lehrreicher Besuch des Benediktinerstifts St. Paul im Lavanttal. Unweit der Unterkunft befindet sich der Biohof der Familie Thaler, der am zweiten Projekttag besichtigt wurde. Nach einem biologischen Mittagessen am Hof ging es weiter zum Heinrich Harrer-Museum. Die über 5000 Ausstellungsstücke, welche von Heinrich Harrer sowie von seinen Reisen und Expeditionen erzählen, ermöglichten den Klassen eine Begegnung mit fremden Kulturen und Völkern. Am dritten Tag folgte ein Besuch des Gurker Doms inklusive einer Führung durch die beeindruckende Krypta. Eines der Highlights, das den Schülern und Schülerinnen besonders gefallen hat, war die anschließende Besichtigung des Red Bull Rings in Spielberg. Die Projektwoche wurde am Freitag durch Ausflüge in die Milcherlebniswelt Sonnenalm und in den Erlebnispark Minimundus abgerundet.

Von 25. bis 26. April verbrachten dann unsere 4c und 4d ihre Projektwoche in St. Georgen am Längsee. Das Programm der Woche war zwar ähnlich, unterschied sich jedoch in ein paar Punkten. Die 4c und 4d besuchten unter anderem die Lederfabrik Wollsdorf, das Auer-von-Welsbach-Museum, den Affenberg Landskron sowie die Burgbaustelle Friesach.  

Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck machten sich die Klassen schließlich auf den Heimweg:

„Nach der langen Corona-Zeit, in der kaum Ausflüge stattfinden durften, habe ich es besonders genossen, mit meinen Freunden aus der Klasse eine stressfreie und so lehrreiche Woche zu verbringen.“

„Die Abende haben wir immer gemeinsam verbracht; vor dem Abendessen mit Fußball oder Volleyball und danach gemütlich in unseren Zimmern, um den Tag schön ausklingen zu lassen. Der Red Bull Ring ist mir besonders gut in Erinnerung geblieben und auch die Minimundus-Welt, die meine Erwartungen übertroffen hat.“

 „Ich danke unseren Professoren und Professorinnen für die tolle Organisation und hoffe, dass die nächsten Klassen genauso viel Freude an dieser Projektwoche haben werden.“

Mag. Elfriede Wurm
Mag. Theresa Hartmann

 

Mache einen virtuellen Spaziergang durch das Gymnasium des Kollegium Kalksburg!

Promenadeweg 3

1230 Wien

 +43 (1) 888 41 58

 +43 (1) 888 41 58-65

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok