Promenadeweg 3
1230 Wien

 +43 (1) 888 41 58-151

 +43 (1) 888 41 58-65

 

Startseite
Kollegium Kalksburg

Anfahrt

Impressum

Datenschutz

Erasmus+ Treffen in Evreux

Am 29.September 2016 sind wir, das Erasmus+ Team aus  Österreich, nach Frankreich geflogen, um dort als Mentoren den anderen Schülern aus 10 europäischen Ländern beizubringen, wie man aus  „Abwischpapier“ Alkohol macht um dann Energie daraus zu gewinnen. Angekommen in Evreux bereiteten wir die ersten drei Tage das Projekt vor und verfeinerten unsere Präsentationen.
Am Montag war es dann soweit, das Projekt hat begonnen! Uns Mentoren aus Österreich und Deutschland wurden kleine Teams aus 4 Personen zugeteilt; natürlich immer aus verschiedenen Ländern! An diesem Tag haben wir begonnen Papier in kleine Teile zu zerreißen und sie mit zwei Enzymen und einer Flüssigkeit zu vermischen. Dann ließen wir es über Nacht bei Körpertemperatur in einem Wasserbad, mit Hilfe eines Mixers, umrühren. Am Dienstag kam dann die Gärung dran, nachdem über Nacht die Enzyme Zucker fabrizierten. Am Mittwoch kam endlich unser Ziel zum Vorschein, nämlich Alkohol! Wir haben ihn aber nicht getrunken, sondern verdünnt und dann in eine Brennstoffzelle hineingeschüttet. Das Ergebnis: das kleine „Windrad“ hat sich gedreht! Ein voller Erfolg!!
Im Laufe der Woche hatten wir die Möglichkeit Vorträge zu halten, unsere Teampartner näher kennenzulernen, Evreux und Frankreich näher zu besichtigen. Drei Ausflüge nach Paris, Rouen und eine Käsefabrik standen auch auf dem Programm!
Alles in allem kann man sagen war es einer unvergessliche Woche mit vielen neuen Freunden und vielen neuen Erinnerungen.

Lukas Fischer 6B, Prof. Robanser

Promenadeweg 3

1230 Wien

 +43 (1) 888 41 58

 +43 (1) 888 41 58-65

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok