Promenadeweg 3
1230 Wien

 +43 (1) 888 41 58-151

 +43 (1) 888 41 58-65

 

Startseite
Kollegium Kalksburg

Anfahrt

Impressum

Schulpastoral

Die Schulpastoral am Kollegium Kalksburg versteht sich als prägendes Gestaltungselement des Schullebens. Sie richtet sich grundsätzlich an alle am Schulleben Beteiligten, vorwiegend aber an die Schülerinnen und Schüler. 

Die Angebote der Schulpastoral sind vielfältig: feierliche Gottesdienste zu Weihnachten und Ostern, zum Hausfest und zur Maturantenverabschiedung, die Schulung der Ministranten und Ministrantinnen Adventkranzsegnung und Aschenkreuzfeier, Schulpastoralraum KKLaudes in der Advent- und Fastenzeit, die Adventaktion, die Feier des Sakraments der Firmung, Gespräche im Schulpastoralraum. Die vielfältigen schulpastoralen Angebote verstehen sich als Beitrag zur Förderung der Charakterbildung, zur Entwicklung einer persönlichen Gottesbeziehung und als Hinführung zu sozialer Verantwortung: 

Diese Angebote entfalten die traditionellen Werte der ignatianischen Pädagogik - competence (Wissen), conscience (Gewissen), compassion (Gespür) und commitment (Engagement). Die historische Verbundenheit des Jesuitenordens mit dem Kollegium Kalksburg zeigt sich heute u.a. darin, dass ein Jesuit als Schulseelsorger zur Verfügung steht.

Seit vielen Jahren war Mariazell das Ziel unserer wallfahrenden Maturantinnen und Maturanten. 2016 wurde jedoch das näher gelegene Zisterzienserstift Heiligenkreuz im Wienerwald zum Wallfahrtsort der Klassen 8ABCD erkoren. Zum einen wollten wir bei der Fußwanderung ins Gespräch kommen, zum anderen sollte die kürzere Dauer den aufgeregten Kandidatinnen und Kandidaten mehr Zeit zum Lernen geben.

Die Maturantenexerzitien standen unter dem Motto „Wüstentage“ und fanden vom 18.-20.02.2016 in Lilienhof in St.Pölten  statt. Elf Schülerinnen und Schüler der 8B und der 8C nahmen daran in Begleitung von Pater Brandl Brandl und Frau MMag. Barbara Kampf teil.

Die 5b Klasse verbrachte gemeinsam mit Prof. Robanser, Prof. Ebner und Pater Brandl SJ  besinnliche und unterhaltsame Einkehrtage (23.5.-24.5.2016) im Jugendhaus Seitenstetten.
Mit dem Wetter hatten wir großes Glück. Viele Programmpunkte fanden im Freien statt und auch einen Großteil unserer Freizeit verbrachten wir draußen beim Ballspielen und spazieren gehen.
Eine wichtige Erfahrung  war das gemeinsame Kochen und die möglichst gerecht aufgeteilte Arbeit in der Küche. Unsere Burger und Spaghetti schmeckten köstlich.

Promenadeweg 3

1230 Wien

 +43 (1) 888 41 58

 +43 (1) 888 41 58-65